Der Eifelverein Neuerburg 1888 e.V. lud herzlich ein zur Wanderung am Kirmesmontag, den 02. September.20190902 140307

Eine gemütliche Wanderung über 2 Stunden führte uns durch den beliebten Notarsberg, hoch zum Heerberg und Bildchesbüsch weiter zum Schwarzbildchen. Zurück zum Festzelt am Marktplatz ließen wir die Kirmes "matt Quetschentoart" und leckerer Kirmesträpp ausklingen. Die Wanderführer Berthold & Walter freuten sich über die rege Beteiligung.

20190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 140240

Über die neue Brücke am Feuerwehrgerätehaus in den Notarberg.20190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 140240

Am Schwarzbildchen

20190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 14024020190902 140240

Unter dem Glockenturm der Pfarrkirche Sankt Nikolaus.

20190902 140240

Im Festzelt begrüßt Bürgermeister Lothar Fallis die zahlreichen Eifelvereinswanderer

„matt Quetschentoart".

.

20190902 140240

Bilder von Brigitte Simon & Norbert Röder