Liebe Mitglieder und Wanderfreunde, wir grüßen mit "Frischauf" und möchten euch mittteilen

das wir das Wandern nach den jeweils geltenden Richtlinien ab Juli wieder starten wollen.

Aktuell in Gruppen mit maximal 10 Personen.

Wir werden unser Jahresprorgramm 2020 vorerst für Wandern und Radtouren neu starten.

Die Termine werden jetzt wieder, wie gewohnt in der örtlichen Presse/ und Homepage angezeigt.

Eine Anmeldung aller Teilnehmer ist vorerst noch unbedingt erforderlich und die

Wanderungen oder Radfahrten werden ohne Einkehr geplant. Für eine Rast unterwegs wird eine Rucksackverpflegungund nach persönlichem Bedarf empfohlen. Fahrgemeinschaften sind vorerst nur im Familienkreis bis 5 Personen zulässig.

Wir bitten um Beachtung und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen beim wandern!

 

Vorstand & die Wanderführer/innen

Auskunft-Tel.: 06564/2292 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona Wegweiser für Wanderer und Spaziergänger

Nachruf

Für uns plötzlich und unerwartet erreichte uns am 14. Mai 2020

die Nachricht vom Heimgang unseres Ehrenmitglieds Anton (Toni) Ambros.

 Anton Ambros web

Die Ortsgruppe des Eifelverein Neuerburg hat damit einen hochverdienten

Freund und Förderer unserer Eifelheimat verloren.

1965 trat er in den Eifelverein ein. Im Jahr 1978 wurde er Vorstandsmitglied,1982 Geschäftsführer, und 1990 stellvertretender Vorsitzender der Ortsgruppe Neuerburg. Über viele Jahren führte er auch als Wanderwart, die bis heute beliebten Aktiv- und Seniorenwanderungen durch. Federführend war auch sein Einsatz für den Aufbau des Vereinshauses im Jahre 1992. Die hier von Toni mit viel Herzblut organisierten traditionellen Feste und geselligen Treffen werden allen Wanderfreunden und Gästen immer in guter Erinnerung bleiben. Für sein verdienstvolles Wirken für den Eifelverein wurde er 1995 mit der Grünen und 2003 mit der Silbernen Verdienstnadel des Eifelvereins ausgezeichnet. Die Ortsgruppe des Eifelverein ehrte ihn für seine Verdienste 2004 mit der Ehrenmitgliedschaft und der Ehrenplakette des Vereins.

Seine Name wird immer mit dem Eifelverein Neuerburg, unvergessen verbunden bleiben.

Wir haben mit Toni Ambros einen treuen, die Natur liebenden, aufrichtigen Menschen und Wanderfreund verloren, dessen Andenken wir stets dankend in Ehren halten werden.

Seiner Ehefrau Hedwig , den Söhnen Norbert und Klaus und Familienangehörigen gilt in den schweren Stunden des Abschieds unser aufrichtiges Mitgefühl.

 

Walter Simon , Vorsitzender

Eifelverein Ortsgruppe Neuerburg 1888 e.V.

 

Liebe Mitglieder des Eifelvereins,

wir bitten um Kenntnisnahme

Verschiebung des 120. Deutschen Wandertages auf das Jahr 2021.

Der Deutsche Wanderverband informiert: Nachdem sich die Regierungschefs der Länder am vergangenen Mittwoch mit Kanzlerin Angela Merkel darauf geeinigt haben, alle Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens zum 31. August zu verbieten, gilt das auch für den 120. Deutschen Wandertag.

Auf Zustimmung des Vorstandes des Deutschen Wanderverbandes (DWV) und der Bereitschaft von Bad Wildungen, dem HWGHV und der gesamten Ausrichterregion, sind wir den Ausrichtern sehr dankbar, Ihnen heute den Alternativtermin für den 120. Deutschen Wandertag 2021 mitteilen zu können:

  • Statt vom 1. bis zum 6. Juli 2020 wird der 120. Deutsche Wandertag nun vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden.
  • Das bedeutet, dass die ab Mittwoch, den 1. Juli 2020, geplanten Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen einfach um ein Jahr verschoben werden; sie finden nun ab Mittwoch, den 30. Juni 2021, statt.
  • Wichtig für alle, die sich bereits jetzt angemeldet hatten sind folgende Vereinbarungen, die getroffen wurden:

J das Programmheft zum 120. Deutschen Wandertag behält seine Gültigkeit. Für die Umstellung gibt es in Kürze ein kleines Lesezeichen mit den neuen Terminen für das vorhandene Programmheft.

J Produkte, die mit dem Datum 2020 bedruckt sind bleiben erhalten, das betrifft u.a. die Wandertagsplakette, ebenso wie den Wimpel des Festumzugs, der sich bereits im Druck befindet.

J alle im Programmheft aufgeführten Wanderungen und sonstigen Angebote, die gebucht wurden werden auf das nächste Jahr übertragen. Selbstverständlich können bereits gebuchte Wanderungen auch storniert werden.

Ute Dicks, Geschäftsführerin DWV, 17.4.2020

 

Alle Veranstaltungen im Wanderplan 2020 werden bis auf weiteres, aus Fürsorge für unsere Mitglieder im Eifelverein abgesagt.

Die am 4. April geplante Jahres Hauptversammlung ist bis auf weiteres verschoben.

Die am 21. Mai geplante Vatertagsfahrt nach Bonn & Königswinter findet nicht statt.