Bei herbstlichem Wetter und frühlingshaften Temperaturen von 16°C starteten 44 Wanderfreunde zur letzten Montagswanderung in diesem Jahr.

DSC03838

Vom Gemeindehaus in Sinspelt starten wir pünktlich um 14:00 Uhr eine zweistündige leichte Wanderung nach Niedergeckler mit Besuch der Kapelle Sankt Martinus. Weiter über Obergeckler zum Pferdeborn, dort überraschte uns Leo mit einem Umtrunk. Wie das bei uns in dem Mittelgebirge der Eifel so üblich ist, steigt man erst hoch um dann wieder hinab ins Tal zu wandern. Über den „Foarscht“ hinunter nach Sinspelt zu Margret, die uns mit den mittlerweile zur Tradition gewordenen Welkisch-Kniedel (aus Buchweizenmehl) erwartete . Die beiden Wanderführerinnen Karola & Monika freuten sich über die zahlreichen Wanderfreunde.DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838DSC03838