32 Wanderfreunde nahmen die Wanderung um 14:30 Uhr trotz herbstlich kaltem und nassem Wetter an.

20181029 142636

 Von Niederraden, Parkplatz am Friedhof, führte uns Wanderführerin Traudl durch die herbstlich, heute nicht so leuchtende Natur des Radentales. Unterwegs überraschte Traudel uns bei einer kleinen Rast mit Hochprozentigem zum aufwärmen. Nach Zwei Stunden wandern kehrten wir zum Abschluss in Sinspelt im Hotel "Auberge" Altringer ein. Dort wurden wir im gemütlichen Jägerstübchen mit Windbeutel, Waffeln, Kaffee und Kuchen oder Schinkenteller verwöhnt. Wanderführerin Traudel freute sich über die rege Teilnahme.

20181029 142654

20181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 14263620181029 142636

In der Ferne die Buscht mit dem ehemaligen Wasserturm, heute als Feriendomizil zu mieten.20181029 142636

20181029 142531