Bericht: Eifelverein Neuerburg wanderte nach Sinspelt zum Kniedelessen bei Margret.

Zur Jahresabschlusswanderung trafen sich die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg um 14.00 Uhr auf dem Marktplatz.20171127 140430

20171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 14040420171127 140404

Von dort ging es erst den Kreuzberg steil bergauf um dann parallel hoch über der Landstraße durch den Wald nach Sinspelt zu gelangen.

Nach der ca. 7,5 km langen Wanderung durch den sehr nassen, grau-bunt gefärbten Herbstwald kehrten wir „Bei Margret“ ein und genossen dort „Kniedel“, die traditionell aus Buchweizenmehl hergestellt und in der Pfanne gebraten wurden. Alternative zu dem Eifeler Schmaus wurde auch eine leckere Brotzeit angeboten.

Die beiden Wanderfreunde Leo &Theo freuten sich über die rege Teilnahme von 31 regenfesten Wanderfreunden. Aus tierschutzrechtlichen Gründen haben wir die Vierbeiner heute zu Hause heute gelassen, denn bei diesem „Sauwetter“ jagt man ja keinen Hund vor die Tür.