Bericht Montagswanderung am 6. Juli um Neuerburg

20200706 145545s

Zum Gruppenbild tragen die Teilnehmer einen Corona-Mund-Nasenschutz..

Nach der Corona Pause fanden sich 22 Wanderfreudige auf dem Marktplatz Neuerburg ein. Die Wanderung gemäß Rhl.-Pfalz/DWV - Vorschrift mit den beiden Wanderführern Brigitte und Walter Simon führte uns hoch über Neuerburg.

Durch den Stadtpark in den Mühlenwald über den Johnnisweg Nr.30 zur Schutzhütte Jüxericht mit schöner Aussicht auf den Plascheiderberg. Weiter über den Eligiusberg, Hasenhof, Funkhaus, Bornhöfchen zum Waldfriedhof mit Johanneskapelle. Am Schwarzbildchen vorbei durch den"Burgfried" und unter dem Glockenturm neben der Pfarrkirche ging es zurück zum Marktplatz.

20200706 153834

Die "Steinschlange" an der Mariensäule

20200706 15383420200706 153834

Sammeln mit Sicherheitsabstand!

20200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 153834

Jetzt aber schnell um den Anschluss nicht zu verpassen.

20200706 153834

Am Hexentanzplatz im Mühlenwald.

20200706 153834

Blick aus dem Mühlenwald auf Neuerburg mit Pfarrkirche

 

20200706 153834

Die Neuerburg

20200706 15383420200706 15383420200706 153834

Nur zum Gruppenbild tragen die Teilnehmer den Corona-Mund-Nasenschutz.

20200706 15383420200706 153834

Eine Tragepflicht beim wandern besteht jedoch nicht.

20200706 153834Oben auf der Höhe war es windig und kalt.

20200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 15383420200706 140500

Zurück auf dem Marktplatz.

Bilder N. Röder