Vom Treffpunkt am Marktplatz in Neuerburg nahmen 20 Wanderfreunde die Wanderung über ca. 5,5 km auf.

20191028 154137

Über die Beilsbachstraße und durch den herbstlichen Farbenzauber des heimischen Waldes führte uns Walter Simon hoch hinauf bis nach Scheuern. Ein kurzer Halt an der dortigen Kapelle, und weiter über Teile des Jakobsweges den Kreuzberg hinunter. Nach einem Fotostopp an der Kreuzkapelle ging es ins Burgstädtchen zur Abschlusseinkehr in der EUVEA mit Kaffee und Kuchen. "Frischauf"

20191028 15464720191028 154703