Auf dem Parkplatz am Utscheider Dorfgemeinschaftshaus erklärte Wanderführerin Traudel kurz und prägnant 21 Wanderlustigen Utscheid (bis 1. März 1971 Outscheid) mit seinen zugehörigen Ortsteilen Buscht, Glashütte, Hamerskaul, Neuhaus, Rußdorf und auf dem nahegelegenen Friedhof die Pfarrkirche und Pfarrhaus Sankt Peter.

20180423 154815 s

Gruppenbild mit Blick auf das Segelflugplatzgelände Utscheid

Die Wanderstrecke führte an Hamerskaul vorbei, hoch Richtung Neuhaus ins Naturschutzgebiet „Tongrube bei Utscheid“. Dort wurde im Jahre 2011 das 47.000 m² große Solarkraftwerk auf der Konversionsfläche der alten „Ziegelei Utscheid-Neuhaus gebaut. Durch den Buchenwald auf der Buscht am 16m hohen ehemaligen Wasserturm vorbei hoch über Rußdorf, weiter am Sportplatz Utscheid vorbei zurück ins Tal nach Utscheid.

Eine gemütliche Abschlußeinkehr mit Kaffee und Kuchen war wie vorgesehen im schönen Radental.

OG Neuerburg N.R.

20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s

Am Hügelgrab eines Keltischen Fürsten?

20180423 154815 s20180423 154815 s

Solarkraftwerk zur Versorgung für ca. 600 Haushalte.

20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s

Am Utscheider Wasserturm.

20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s

Private Buschter Mini-Burg

20180423 154815 s20180423 154815 s

Blick auf Rußdorf

20180423 154815 s

Blick auf Utscheid

20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s20180423 154815 s