20180319 142618

Die beiden Wanderführer Claudia & Günter Weires führten 25 Wanderer/innen vom Marktplatz hoch zur Burg und weiter über den Neuer-Burg-Weg zum Schwarzbildchen. Dort wurde eine kurze Rast zum Gedenken an den erst am 11. März verstorbenen Willi Hermes eingelegt. Weiter auf die westlichen Höhen des Heerberges zum „Ritter Kuno von Falkensten Blick“, mit Blick auf die Burg Neuerburg,  und weiter zur Schutzhütte Mirteslay. Zurück über die Nelsanlagen zum Eckelchen, hinunter durch das Braubachtal und weiter zur gemütliche Einkehr in der EUVEA bei Kaffee und Kuchen.20180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 14143020180319 141430

Wanderstrecke 6km/Gehzeit ca. 2,5 Std.

Bilder: Monika Röder "Frischauf"