Abschlußwanderung vom Dienstag- 21. November 2017 um Neuerburg

20171121 1040260

Gewandert wurde um 9:30 Uhr ab Marktplatz Neuerburg über ca. 12 km mit Wanderführer Günter durch den Stadtpark, weiter durch den stillgelegten Eisenbahntunnel, dahinter links den Berg hoch über Neuerburg geniessen wir den Panoramablick auf den Plascheiderberg und Plascheid, lassen den Johanneshof und das Funkhaus rechts liegen und haben unseren höchsten Punkt erreicht. Nach einer Pause wandern wir weiter bis der Wald uns den Blick auf das Staatliche Eifel-Gymnasium freigibt. Eine kleine Herde Pferde kommt neugierig auf uns zu. Vom Ritter Kuno-Blick aus sehen wir bereits die Burg. Am Schwarzbildchen vorbei und durch den Mühlenwald kommen wir direkt zum Eifelvereinshaus. Dort in der Dechant-Zimmer-Str. 7 haben 25 Wanderlustige und ein Hund bei zünftigem Speis & Trank (vorbereitet von Brigitte & Claudia) das Wanderjahr 2017 ausklingen lassen.

 

20171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 10361220171121 103612